Großenberg, 28.04.2018

Gebäudesicherung durch Abstützarbeiten

Am 28.04.2018 um 16:17 Uhr alarmierte der Meldeempfänger den THW Fachberater an die Einsatzstelle „Scheunenbrand“ in Großenberg bei Bad Pyrmont.

Aufgrund der langen Anfahrt und einer Straßensperrung erreichte der Fachberater ca. 30 Minuten später die Einsatzstelle. Zu dieser Zeit war das Feuer schon unter Kontrolle. Die über 100 eingesetzten Feuerwehrkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern. Gemeinsam mit dem Einsatzleiter wurde dann ein vom Brand betroffener, angrenzender Stall begutachtet. Hier stellte sich schnell heraus, dass das durch das Feuer angeschlagene Gebäude abgestützt werden musste. 

Hierzu alarmierte der Fachberater nach Rücksprache mit der Einsatzleitung den Technischen Zug des THW Ortsverband Hameln. Die alarmierten Kräfte trafen mit 16 Helferinnen und Helfer an der Einsatzstelle ein und fingen umgehend mit der Sicherung des Stalls an. Für den Zuschnitt und Transport zur Schadenstelle wurden noch 8 Helferinnen und Helfer nachalarmiert. Die Sicherung erfolgte parallel zu den Abriss- und Nachlöscharbeiten am Nachbargebäude. Um 21.20 Uhr konnte die Einsatzstelle an die örtlichen Feuerwehrkräfte und den Einsatzleiter übergeben werden. 

Wieder zurück in der Unterkunft wurde umgehend die Einsatzbereitschaft der eingesetzten Fahrzeuge hergestellt. Einzig das verbrauchte Holz konnte zu dieser Zeit natürlich nicht wiederbeschafft werden, sodass die Nachbereitung des Einsatzes am folgenden Montag, den 30.04.2018 weiter geht. 

Dank der guten Zusammenarbeit vor Ort, mit den eingesetzten Feuerwehrkräften und die wie gewohnt professionelle, medizinische Absicherung des DRK, konnte auch dieser Einsatz effektiv und routiniert von den Helferinnen und Helfern abgearbeitet werden.

Text / Bilder: D. Meier


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: